Automatisierte Werbemittelerstellung ohne Templates

Die AutLay Technologie

Die AutLay – Automatisches Layout GmbH (AutLay) wurde als Spin-off der Universität zu Köln von Dr. David Schölgens und Sven Müller gegründet. Grundlage dieser Ausgründung ist die langjährige Forschung der beiden Gründer an Themenfeldern rund um die Möglichkeiten zur Individualisierung von Medien („Media Mass Customization“), insbesondere Werbemitteln im Printbereich. Anknüpfend an die Forschung sowie EU- und Länderforderungen wurde die AutLay GmbH mit Sitz am Alter Markt im Herzen von Köln gegründet – mit einer innovativen und vor allem Template-freien Layouttechnologie ermöglicht sie vollautomatisierte Erstellung von (kundenindividuellen) (Print-)Werbemitteln.

Eine Template-freie Layout Technologie

Der Technologiekern von AutLay – die AutLay-Technologie – beruht auf einem durch die Gründer entwickelten integrierten Verfahren, das vollständig auf sogenannte Templates verzichtet und stattdessen auf langjähriger und interdisziplinärer Forschung basiert.

Was bedeutet Template-freies Layout?

Basierend auf den Produktdaten (Bild + Text) sowie insgesamt über 50 Metriken aus den Bereichen Ästhetik, Typografie und Betriebswirtschaft können mehrere Millionen unterschiedliche Layouts erstellt werden. Unter Berücksichtigung der kundenindividuellen Gewichtung der Metriken wird das geeignetste Layout mit dem höchsten Scoring als druckfertige PDF (sofern gewünscht mit Anschnittmarken) und als InDesign Datei ausgegeben.

Ästhetik

Durch Merkmale, wie Alignment (Ausrichtung), Cohesion (Zusammenhang), Equilibrium (Gleichgewicht), Density (Dichte) u. v. m. lässt sich Ästhetik quantifizieren und automatisieren.

image

Typografie

Zur Optimierung der Leserlichkeit werden Zeilenlängen und das Auslaufen der Textzeilen mit Zeilenumbrüchen automatisch optimiert.

image

Wirtschaftlichkeit

Deckungsbeitrag, Lagerbestand oder Werbekostenzuschuss kann automatisch berücksichtigt werden, sodass z. B. Produkte mit höherer Marge prominenter dargestellt werden.

image

Businessregeln

Der Technologiekern von AutLay – die AutLay-Technologie – beruht auf einem durch die Gründer entwickelten integrierten Verfahren, das vollständig auf sogenannte Templates verzichtet und stattdessen auf langjähriger und interdisziplinärer Forschung basiert.
Werbemittel müssen nicht nur ästhetisch und typografisch, sondern auch betriebswirtschaftlich optimiert sein. Dafür kann die AutLay-Technologie eine oder mehrere betriebswirtschaftliche Daten für die automatisierte Erstellung der Werbemittel heranziehen. Abhängig vom Anwendungsfall können und sollten z. B. Kenngrößen genutzt werden wie:

  • Lagerbestand
  • Deckungsbeiträge
  • Relevanz des Produktes
  • Werbekostenzuschüsse (WKZ)

Je größer der Lagerbestand, der Deckungsbeitrag oder die Relevanz eines Produktes ist, desto mehr Aufmerksamkeit sollte das entsprechende Produkt je nach Anwendungsfall beim Leser / Empfänger des Werbemittels gewinnen. Die AutLay-Technologie erzeugt diesen Effekt durch:

  • Gezielte Positionierung
  • Größere Darstellung
  • Herausstechende Formatierung

Features

Dynamische Seitenüberschriften

Die AutLay Technologie setzt automatisch dynamische Seitenüberschriften, die insbesondere in der Kommunikation mit umfangreichen Katalogen im B2B-Kontext die Nutzbarkeit des Werbemittels signifikant erhöh

image

Inhalts- und Stichwortverzeichnisse

Bei umfangreichen Werbemitteln von mehreren hundert Seiten sind Inhalts- und / oder Stichwortverzeichnisse ein Muss, damit der Kunde schnell das findet was er sucht. AutLay setzt diese Verzeichnisse automatisch.

image

Cross- und Upselling

Durch Template-Freiheit geschaffte Freiheitsgrade im Layout ermöglichen die Abbildung von Cross- und Upselling-Artikeln.

image

Digitaler Zwilling

Nutzen Sie ihre Werbemittel auch in digitaler Form für die Kundenkommunikation muss der Leser nahtlos in den Bestellprozess übergehen können. Verlinkungen der Produkte mit der jeweiligen Repräsentation im Webshop ermöglichen einen nahtlosen Übergang vom einen in den anderen Kanal.

image

Um mehr über die AutLay – Technologie zu erfahren, laden Sie gerne unsere Case Study herunter:

EK/servicegroup Case Study

E-Mail zu dem der Download-Link gesendet werden soll:

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und ihr zustimme.